Newsletter

Maxkon Newsletter

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten

rund um die Themen Technische Dokumentation und Produktmarketing.
 

Um sich für den Newsletter anzumelden, klicken Sie bitte hier.
 

In unserem Newsletter-Archiv finden Sie die bisherigen Ausgaben.
 

Nachfolgend können Sie die aktuellen Beiträge lesen:

 

Zehn Jahre MAXKON-Technikredaktion Leipzig

Veröffentlicht von maxkon (maxkon) am 26.04.2017
News >>

10 Jahre MAXKONZwei Leute, ein Auftraggeber, 53 qm im BIC und ganz viel Zuversicht für die Zukunft - mehr brauchte es nicht vor zehn Jahren zur Gründung der MAXKON-Technikredaktion in Leipzig. Für eine Chronik ist es noch zu früh, dennoch sei ein kleiner Rückblick erlaubt, denn ganz schön viel ist in diesen kurzen zehn Jahren passiert.

 

Weil mit der Zahl der Auftraggeber auch das Team wuchs, wurden die 53 qm bald zu klein und ein Umzug innerhalb des BIC war nötig. 2015 tauschten wir dann den Blick auf die Karl-Heine-Straße gegen den Blick auf den Karl-Heine-Kanal und verlegten unseren Sitz in das historische Gebäude der Konsumzentrale.


Und wenn auch die Adresse sich änderte, eins blieb stets unverändert: die Bedürfnisse unserer Kunden stehen für uns an erster Stelle! Und das spiegelt sich auch in unserer Entwicklung wider: Begonnen als Technikredaktion mit den Schwerpunkten Technische Dokumentation, Ersatzteilkataloge und Betriebsanleitungen, erweiterten wir in den vergangenen Jahren unser Team, um den Servicebereich Produktmarketing zu entwickeln. Speziell Unternehmen aus den technischen Branchen unterstützen wir mit Konzepten und Kampagnen bei ihrer Kundenansprache und Kundengewinnung: mit Marketingbroschüren, Beiträgen für Social-Media-Kanäle, Newsletter und Pressemitteilungen bis hin zu Google-Adwords-Kampagnen. Weil Kundennähe für uns eine große Rolle spielt, eröffneten wir eine MAXKON-Technikredaktion in Chemnitz. Nun können wir unsere Kunden in Chemnitz und dem Erzgebirge noch besser betreuen. Wir übernahmen die Vertriebspartnerschaft für die Software Components Engine in Deutschland, um Maschinenherstellern eine sinnvolle und günstige Lösung für ihre Ersatzteilverwaltung und ihren After-Sales-Service zu bieten. Mit dieser Software zur Erstellung und Pflege elektronischer Ersatzteilkataloge haben wir uns als Technikredaktion zu einem Lösungsanbieter entwickelt.


Einige Veränderungen für „nur“ zehn Jahre, und lauter positive Entwicklungen wie wir finden. Wir hoffen, es macht auch Ihnen Lust auf – mindestens - die nächsten zehn Jahre? Darauf freuen wir uns!

 

 
 

 

Zuletzt geändert am: 27.04.2017 um 13:26

Zurück