News

100 Jahre Bauhaus: Ausstellung zur Druckgrafik in Leipzig

Ausstellung zur Druckgrafik im Druckkunst-Museum Leipzig
Quelle: Druckkunst-Museum

Vor 100 Jahren wurde in Weimar das Bauhaus gegründet. Viele Museen tragen mit besonderen Ausstellungen zu diesem Jubiläum bei. Weil wir wissen, dass Sie sich wie wir für Grafik interessieren, möchten wir Sie auf die Ausstellung „Druckkunst 1919. Das Bauhaus und seine Vorläufer im grafischen Gewerbe“ im Druckkunst-Museum Leipzig aufmerksam machen. Die Ausstellung wurde letzte Woche, am Freitag, den 28. Juni eröffnet.

Wie der Ausstellungstitel schon andeutet, ist das Bauhaus nicht allein Thema der Schau, sondern all die visuellen und modernen Strömungen, die es bereits vor der Gründung dieser stilgebenden Schule gab. Die Ausstellung betrachtet die deutsche Gebrauchsgrafik im Jahr 1919, als die Weimarer Republik entstand, sich die Wirtschaft in Deutschland langsam vom ersten Weltkrieg erholte und in Weimar das Bauhaus gegründet wurde. Viele Plakate, Zeitschriften, Reklame, Logos, Fotografien und Schriften zeigen anschaulich, wie mühsam, aber auch innovativ - die Entwicklung der Druckmaschinen machte vieles erst möglich - der Weg zum modernen Grafikdesign in Deutschland war.

Die Ausstellung „Druckkunst 1919. Das Bauhaus und seine Vorläufer im grafischen Gewerbe“ können Sie bis 27. Oktober 2019 besuchen. Das Druckkunst-Museum Leipzig finden Sie in der Nonnenstraße 38 in Leipzig-Plagwitz. Öffnungszeiten und Informationen zu Preisen oder Führungen können Sie auf der Webseite des Museums nachlesen:  www.druckkunst-museum.de

Zurück