News

8 EU-Richtlinien angepasst

8 EU-Richtlinien angepasst

Die Europäische Kommission hat 8 Richtlinien überarbeitet bzw. neu verfasst – u.a. die Niederspannungsrichtlinie, die EMV-Richtlinie und die ATEX-Richtlinie. Die Richtlinien wurden damit  an die EU-Musterbestimmungen des EG-Beschlusses 768/2008/EG und an die EG-Verordnung 765/2008 angepasst.

Die neu gefassten Richtlinien hat die EU-Kommission im EU-Amtsblatt L 096 vom 29. März 2014 veröffentlicht:

  • Richtlinie 2014/28/EU über Explosivstoffen für zivile Zwecke
    bisherige Richtlinie: 93/15/EWG
  • Richtlinie 2014/29/EG über einfacher Druckbehälter
    bisherige Richtlinie: 2009/105/EWG
  • Richtlinie 2014/30/EU über die elektromagnetische Verträglichkeit
    bisherige Richtlinie: 2004/108/EG
  • Richtlinie 2014/31/EU über nichtselbsttätiger Waagen
    bisherige Richtlinie: 2009/23/EG
  • Richtlinie 2014/32/EU über Messgeräte
    bisherige Richtlinie: 2004/22/EG
  • Richtlinie 2014/33/EU über Aufzüge und Sicherheitsbauteile für Aufzüge
    bisherige Richtlinie: 95/16/EG
  • Richtlinie 2014/34/EU über Geräte und Schutzsysteme zur bestimmungsgemäßen Verwendung in
    explosionsgefährdeten Bereichen (ATEX-Richtlinie)
    bisherige Richtlinie: 94/9/EG
  • Richtlinie 2014/35/EU über elektrische Betriebsmittel zur Verwendung innerhalb bestimmter Spannungsgrenzen
    bisherige Richtlinie: 2006/95/EG
     

Die Richtlinien sind von den Mitgliedstaaten ab dem 20. April 2016 anzuwenden.

Zurück