Newsletter

Maxkon Newsletter

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten

rund um die Themen Technische Dokumentation und Produktmarketing.
 

Um sich für den Newsletter anzumelden, klicken Sie bitte hier.
 

In unserem Newsletter-Archiv finden Sie die bisherigen Ausgaben.
 

Nachfolgend können Sie die aktuellen Beiträge lesen:

 

„Normen in Zeiten des digitalen Wandels“ auf der tekom Frühjahrstagung

Veröffentlicht von maxkon (maxkon) am 08.03.2018
News >>

tekom-Logo

Der Fachverband für Technische Kommunikation tekom e.V. kümmert sich auch um die Entwicklung und Integration von Richtlinien, Normen und Standardisierung. Daher lautet das Schwerpunktthema der tekom Frühjahrstagung „Normen in Zeiten des digitalen Wandels“. Und dazu gibt es einige spannende Vorträge und Diskussionsmöglichkeiten.

 

Für die Frühjahrstagung, die in diesem Jahr in Koblenz vom 19. - 20. April stattfindet, wurde ein facettenreiches Programm zusammengestellt. Allein 21 Vorträge beschäftigen sich mit Normen, Normungsvorhaben, Normenrecherche, Richtlinien sowie deren Anwendung bzw. Umsetzung.


Eine prima Hilfestellung für die Zusammenstellung Ihres persönlichen "Normenprogramms" auf der Tagung, bietet Ihnen der "Überblicksvortrag zum Fokusthema" am Donnerstag um 11 Uhr. Darin informiert Dr. Claudia Klumpp, Referentin für Normen der tekom, welche Normen in welcher Veranstaltung behandelt werden.


Eine kleine Orientierung, welche Schwerpunktthemen sich hinter welchen Veranstaltungen verstecken, kann Ihnen auch unsere Zusammenstellung geben:

 

Noch in der Erarbeitung ist seit 2016 die VDI Richtlinie 2770 „Digitale Herstellerinformationen in der Prozessindustrie“. Sie soll die Standardisierung der Beschaffenheit von digitalen Herstellerinformationen hinsichtlich Struktur, Umfang, Inhalt und Datenformat regeln. Eine Einführung in die Richtlinienarbeit gibt der Vortrag

NORM05 am Donnerstag um 16:30 Uhr.


Mit Terminologie und Terminologiedatenbanken beschäftigen sich die DIN 2331 und die ISO 30042, beide Normen werden momentan überarbeitet. Grundinformationen und Anwendungsszenarien machen diese Veranstaltungen zugänglich:

NORM12 am Freitag um 10 Uhr
NORM18 am Freitag um 11:30 Uhr
NORM21 am Freitag um 13:45 Uhr


Wer viel mit Übersetzungen arbeitet, der erfährt mehr über Normen und Standards in den Veranstaltungen

NORM07 am Donnerstag um 12 Uhr,
NORM10 am Donnerstag um 14:15 Uhr.

 

Freiberufliche Übersetzer dürfte der Vortrag

NORM16 zur Zertifizierung nach ISO 17100 am Freitag gleich um 9 Uhr interessieren.

 

Welche Normen es bei der Erstellung von Softwaredokumentation zu beachten gibt, erfahren Sie in den Veranstaltungen

NORM08 am Donnerstag um 15:15 Uhr und
NORM09 am Donnerstag um 16:30 Uhr.

 

An beiden Tagen bilden Podiumsdiskussionen mit Dr. Michael Fitz (Geschäftsführer tekom) zum Thema Normen den Abschluss:

NORM06 am Donnerstag um 17:30 Uhr
NORM20 am Freitag bereits um 14:45 Uhr.

 

Übrigens: Bis 22. März gelten die Frühbucherpreise!
 

 

 
 

 

Zuletzt geändert am: 08.03.2018 um 12:03

Zurück