Über MAXKON

 

 

So vielgestaltig wie die Projekte und Aufgabenstellungen unserer Kunden ist das Team von MAXKON

Seit mehr als 10 Jahren arbeiten wir mit Begeisterung an den immer neuen Aufgabenstellungen unserer Kunden.

Unsere Ingenieure und Redakteure begleiten Sie durch alle Phasen des Produktlebenszyklus.

Die Ansprüche unserer Kunden stehen bei uns an erster Stelle.

Daher ist die höchstmögliche Qualität unserer Arbeitsergebnisse für uns vorrangig. Durch die konsequente Anwendung unseres nach EN ISO 9001:2015 zertifizierten Qualitätsmanagementsystems mit klar definierten Prozessen, Schnittstellen und Ansprechpartnern sowie einer effizienten und intensiven Kommunikation sind wir für unsere Kunden ein zuverlässiger und vertrauenswürdiger Partner.

Zu unserem Kundenstamm gehören große, mittelständische und kleine Unternehmen vorwiegend aus den Branchen Automobil-, Flugzeug-, Maschinen-, Schienenfahrzeug-, Anlagen- und Gerätebau.

Soziale Kompetenz, Fachwissen und praktische Erfahrungen unserer Mitarbeiter bilden die Basis für die kontinuierliche Weiterentwicklung unseres Qualitätsstandards.

Wir setzen auf die Stärke eines gut eingespielten Teams

Jedes Teammitglied bringt unterschiedliche Voraussetzungen und Erfahrungen, Talente und Temperamente mit - allen gemeinsam ist die Leidenschaft für ihren Beruf!


Damit aus dieser Leidenschaft das Beste entstehen kann, tragen wir für die persönliche und fachliche Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter Sorge. In einem Klima, das jedem einzelnen Vertrauen entgegenbringt und Raum für Kreativität und die Umsetzung eigener Ideen bietet, entstehen wegweisende Lösungen und außergewöhnliche Leistungen.


Das Ergebnis unserer engagierten Teamarbeit ist die Zufriedenheit unserer Kunden und Partner.

Unser Engagement

MAXKON ist Mitglied der HECAS – der Hanseatic Engineering & Consulting Association, des Luftfahrtclusters Hamburg Aviation, in der VEMAS – der Verbundinitiative Maschinenbau Sachsen und unterstützt das Kompetenznetzwerk Mechatronik 21. Am Standort Leipzig engagieren wir uns zudem in der Regionalgruppe der tekom - Gesellschaft für Technische Kommunikation und im Arbeitskreis „Technische Dokumentation, EG-Konformität und CE-Kennzeichnung des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI Bezirksvereins Leipzig).

Um den Fachkräftebedarf von morgen zu sichern, möchten wir branchenspezifische Ausbildung und passgenaue Studiengänge fördern. Daher kooperieren wir mit Hochschulen, die unseren Nachwuchs ausbilden, insbesondere mit der HAW Hamburg und der HS Merseburg.

Sowohl die Geschäftsleitung als auch unsere Mitarbeiter engagieren sich in Verbänden, branchenrelevanten Vereinen und Netzwerken.